s Holz | KOLMER Fenster Türen Wintergärten GmbH, Erbach

Holz-Haustüren

Mit dem Schutz der Natur: HBI-Sicherheitshaustüren aus Holz

Holzhaustüren von HBI-Fenster

Mit HBI-Haustüren aus Holz ziehen nicht nur Wärme und natürliche Schönheit in Ihr Zuhause ein sondern auch Sicherheit und Energieersparnis. Entdecken Sie jetzt, warum HBI-Holz-Haustüren jedem Anspruch gewachsen sind.

Eine Haustür stark wie ein Baum

HBI-Holztüren sorgen für optimale Sicherheit und Geborgenheit, denn sie sind serienmäßig mit einer außergewöhnlich hohen Sicherheitstechnik ausgerüstet. Die eingebaute HBI-Mehrfachverriegelung kombiniert Rundbolzen und Schwenkriegel aus gehärtetem Stahl. Diese greifen oben und unten in eine massive, im Blendrahmen versteckte Schließleiste und erschweren so ein Auseinanderdrücken von Türflügel und Blendrahmen. Zwei Aushebelsicherungen auf der Bandseite schützen zusätzlich.

HBI-Holztüren für natürliche Wärmedämmung

Die Rahmen für HBI-Haustüren aus Holz gibt es in zwei Bautiefen: 68 mm und 80 mm. Die größere Bautiefe erhöht nicht nur den Dämmwert des Rahmens und der Haustürfüllung, sondern ermöglicht auch den Einbau dickerer Gläser mit höheren Wärmedämmwerten.

Mehr Ideen für weniger Wärmedurchlässigkeit

HBI-Holz-Haustüren mit 80 mm Bautiefe bieten Ihnen bereits serienmäßig Dreifachverglasungen mit Wärmedämmbeschichtungen, mit Edelgas gefüllten Scheibenzwischenräumen und einem warmen Glasrandverbund. Auch die zusätzliche Überschlagdichtung vermeidet unnötige Wärmeverluste. So sorgen zwei Dichtebenen für dauerhafte Dichtheit und spürbar mehr Schallschutz.

Eine HBI-Haustür für die Ewigkeit

Damit HBI-Holztüren Generationen überdauern, legen wir bei Materialien und Verarbeitung größten Wert auf Langlebigkeit und Wertbeständigkeit. So verwenden wir lamellierte Massivholzprofile, die sehr robust sind und selbst bei Türhöhen über 2,40 Meter viele Jahre höchste Stabilität garantieren.

Montagefreundlich und wasserdicht

Im Sockelbereich der HBI-Haustüren sorgt ein formschönes Sockelbrett gemeinsam mit einer Bodenschwelle für idealen Wetterschutz. Die Bodenschwelle ist thermisch getrennt und verhindert, dass Wasser in den Sockelbereich eindringt. Außerdem ist sie sehr montagefreundlich: Dank modularem Aufbau entfällt bei Altbauten das Aufstemmen des Bodens.

Schön wetterfest und indviduell.

HBI-Holztüren bieten Ihnen mehr Gestaltungsspielraum. Egal, ob eine der vielen Lasur-Varianten oder deckende Lackierung in einem RAL-Farbton – die HBI-Oberflächenbehandlung im Mehrschichtverfahren sorgt für eine hochelastische, diffusionsfähige Seidenglanz-Oberfläche mit hoher UV-Beständigkeit. unnötige Wärmeverluste. So sorgen zwei Dichtebenen für dauerhafte Dichtheit und spürbar mehr Schallschutz.

Lassen Sie sich inspirieren:

Foto: HBI-Fenster
Foto: HBI-Fenster
Foto: HBI-Fenster
Foto: HBI-Fenster
Foto: HBI-Fenster
Foto: HBI-Fenster
Foto: HBI-Fenster
Foto: HBI-Fenster
Foto: HBI-Fenster
Foto: HBI-Fenster

Downloads:

Gerne beraten wir Sie persönlich zu den Holzhaustüren von HBI-Fenster.

  Kontaktieren Sie uns!

Quelle der auf dieser Seite gezeigten Texte und Bilder: HBI-Fenster